Jürgen Klinsi Klinsmann

Der sympathische ehemalige Fußballspieler und heutige Fußballtrainer Klinsmann wurde am 30. Juli 1964 in Göppingen geboren.Von 1987 bis 1988 spielte er in der deutschen Fußballnationalmannschaft und konnte zwei große Titel holen: 1990 Weltmeister und 1996 Europameister.

Von 2004 bis 2006 war Klinsi, wie ihn seine Fans nennen, Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft. Die Weltmeisterschaft in Deutschland war wohl sein persönlicher Höhepunkt, das das deutsche Team den dritten Platz belegte. Ein Ergebnis, mit dem Experten nicht gerechnet hatten.

Vom 1. Juli 2008 an war Klinsi Trainer der Profimannschaft des FC Bayern München, des deutschen Rekordmeisters. Hier hatte er bereits als Spieler einige Erfolge gefeiert. Leider wurde Klinsi am 27. April 2009 wurde entlassen (siehe Klinsi gefeuert). Das ist beim FC Bayern aber nichts ungewöhnliches, denn hier herrscht ein reger Trainerverbrauch.

Was macht Klinsi heute?
Er hat sich seit dem unrühmlichen Ende aus der Öffentlichkeit zurück gezogen. Wer Klinsi aber kennt, der weiß, dass er sicherlich nicht den ganzen Tag Golf spielen wird. Und tatsächlich – er hat wieder einen Top-Job gefunden und betreut die US-amerikanische Fußballnationalmahnschaft. Sicher eine interessante Aufgabe. Aber eben nicht mit dem Trainerposten bei einem europäischen Spitzenclub wie dem FC Bayern vergleichbar. Vielleicht kommte Klinsi aber auch irgendwann wieder nach Deutschland zurück?