Muß Jürgen „Klinsi“ Klinsmann um seinen Trainerjob beim Rekordmeister Bayern München fürchten? Laut BILD-Zeitung ist es bereits so gut wie sicher, dass Klinsi den Verein im Sommer verlassen wird.

Jürgen "Klinsi" Klinsmann

Jürgen "Klinsi" Klinsmann (Foto:HAUK MEDIEN ARCHIV / Alexander Hauk)

Zwei katastrophale Auftritte der Bayern-Elf innerhalb von nur wenigen Tagen waren der Führung des FC Bayern wohl doch zu viel des Schlechten. Nach einer 1:5 – Niederlage in Wolfsburg (mit dem ehemaligen Bayern-Coach Felix Magath) kam der Rekordmeister beim FC Barcelona mit 0:4 unter die Räder und ist damit international so gut wie ausgeschieden. Eine suboptimale Situation also für Klinsi.

Hier die Zitate des wichtigen Bayern-Funktionärs Karl-Heinz Rummenigge (er ist immerhin der Präsident) zum Barcelona-Debakel laut BILD:

Kalle Rummennige will nicht um den heißen Brei herumreden:

„Ich möchte da gar nicht um den heißen Brei herum reden. Es war ohne Frage eine große Blamage, was wir heute Abend hier erlebt haben. Ich muss ehrlich sagen, ich weiß nicht, was ich mehr bin: Schockiert, wütend, traurig über das, was wir hier eben heute Abend gesehen haben.“

Das ist einen Bierbauch der Woche wert! Bye bye Klinsi!

1 Kommentar zu „Klinsi – muss er weg?“

Kommentieren

Kategorien
Links: