Bald ist es wieder so weit: Stromberg, der beste Chef der Welt, kehrt auf den deutschen Bildschirm zurück. Der Sender ProSieben schweigt noch zum genauen Starttermin, aber es kann sich nur noch um wenige Wochen handeln. Ein Grund, um mal wieder eine Flasche Champagner zu köpfen! Finsdorf wird aber diesmal keine Rolle spielen…

UPDATE: Nach schneller Internetrecherche hab ich das hier rausgefunden: Staffel 5 startet am 8. November 22.15 Uhr auf ProSieben und die DVD zur fünften Staffel erscheint dann bereits am 11. November. Wenn man dem Stromberg-Fanclub Glauben schenken darf ist dem so… 😉 Auf geht’s, Chef!

Unser aller Lothar ist weg – Lothar Matthäus hat heute seinen Job als Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft verloren. Genau so wie Jürgen „Klinsi“ Klinsmann hatte er in seiner Trainerkarriere nicht immer Glück (ok, Klinsi war dann doch etwas erfolgreicher und ist jetzt ja immerhin Trainer der USA). Sein Interesse für Osteuropa erstreckt sich bei Matthäus nicht nur auf Fußball, auch seine diversen Ex-Frauen und Ex-Freundinnen stammen oft aus dieser Region.

Seine Zeit in Bulgarien war unter dem Strich nicht von Erfolg gekrönt, das Schweitern in der Qualifikation für die anstehenden Fußballeuropameisterschaft und die inneren Streitereien der bulgarischen Nationalmannschaft dürften dann der Auslöser für die Entscheidung des bulgarischen Fußballverbandes gewesen sich vom Rekordnationalspieler zu trennen.

Von einem neuen Angabot für Lothar ist noch nichts bekannt, möglicherweise zieht er sich erst einmal ein paar Monate oder Jahre ins Privatleben zurück, wie das ja auch seinerzeit Klinsi gemacht hat, als er beim FC Bayern München entlassen worden war. Kopf hoch, Lothar, du bekommst dafür den Bierbauch der Woche!

Sommerzeit ist Bierzeit. Eigentlich ist ja jede Zeit des Jahres ein Grund, um ein kühles Helles (oder Dunkles) zu „zischen“. Aber im Sommer macht es eben noch mehr Spaß. Leider ist der deutsche Sommer 2011 nicht wirklich einladend, um ihn draußen in einem Biergarten o.ä. zu verbringen. Aber egal, dann bleibt man eben in der eigenen Hütte und widmet sich, neben der Optimierung des eigenen Bierbauchs, anderen Dingen. Immer gut ist beispielsweise die Teilnahme an einem Wettbewerb. wer etwas Talent mitbringt, der kann das Sommerloch vielleicht auf diese Art und Weise überbrücken.

Talent- und Designwettbewerbe gibt es ja so für ziemlich alles Dinge, die man sich vorstellen kann. So hat Ikea in Deutschland bereits sechs Mal einen Designwettbewerb durchgeführt. Und immer neue Wettbewerbe kommen dazu, kein Thema ist „nischig“ genug, um nicht seinen eigenen Wettbewerb zu bekommen. Selbst das designen von Buttons ist nun einen Designwettbewerb wert. Man könnte noch stundenlang im Internet surfen – und sicherlich noch exotischere Wettbewerbe finden. Kommentare dazu sind immer willkommen!

Und, wer macht sonst noch mit beim Button Designwettbewerb???

Einen üblen Scherz haben sich Hacker ausgedacht, die es geschafft haben, den Internetauftritt der britischen Boulevardzeitung The Sun zu kapern. Hier hinterließen Sie eine täuschend echt aussehende Meldung, in der der Tod von Rupert Murdoch bekanntgegeben wurde. Murdoch ist derzeit durch einen Abhörskandal der zu seinem „Medienimperium“ gehörenden, mittlerweile aber eingestellten „News of the World“ in die Kritik geraten. Heute muss er sich sogar vor dem britischen Unterhaus verantworten.

Hinter dem Hackerangriff steht – mal wieder – die Hackergruppe Lulzsec. Die Gruppe machte mit zahlreichen Attacken unter anderem auf Sony, Nintendo oder die TV-Sender PBS und Fox auf sich aufmerksam, wie Netzwelt berichtet.

Auch wenn der Scherz wirklich etwas zu weit ging – Rupert Murdoch ist an dem größten Medienskandal, der derzeit in Großbritannien tobt, nicht ganz unschuldig und hat eine Abreibung verdient. Er bekommt hiermit den Bierbauch der Woche verliehen!

Das reimt sich ja sogar: Becks Bier mit den Fantastischen Vier. Die beliebte Biermarke ist jetzt mit der ebenfalls beliebten ersten deutschen Rap-Combo zusammen gekommen.

Hier die Seite bei Becks: http://www.becks.de/searches/fantastischen.

Viel Spaß dabei. Wer die Fanta4 noch nicht kennen sollte, kann das ganz einfach bei Wikipedia nachholen: http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Fantastischen_Vier

Eine gute Zusammenarbeit. Damit haben wir endlich mal wieder zwei Preisträger für den Bierbauch der Woche…

Hallo liebe Bierfreunde, wer denkt, dass der Biergenuss auf Bierbauch.biz etwas in den Hintergrund getreten ist, der wird sich heute aber schwer wundern! Denn mir ist in der letzten Nacht zu später Stunde eine Internetseite über den Weg gelaufen, die sich gewaschen hat! Bisher hab ich zumindest noch nirgendwo im Web eine Seite gesehen, die so viele Infos über den Gerstensaft anbietet. Der Fokus liegt hierbei auf Biersorten weltweit. OK, im Moment sind es hauptsächlich deutsche Biersorten, aber es finden sich schon ein paar Reviews internationaler Biere, etwa dem Bier der Brauerei Firestone Walker. Weitere exotische Biere werden sicherlich folgen…

Die Seite macht einen optisch ansprechenden Eindruck, und man kann sich durch die in den unterschiedlichen Brauverfahren hergestellten Biere „durchwühlen“. Mir war z.B. nicht bekannt, dass es Rauchbiere und Dinkelbiere gibt, aber man lernt ja auch im hohen Alter niemals aus! Jeder Bierbauchfreund wird sich hier wie im Paradies vorkommen.

So, genug des Lobes, ich muss dann mal mit meiner richtigen Arbeit anfangen. Viele Grüße an alle Freunde des Bierbauches!

Justin Bieber ist das Idol vieler Teenies! „Biewer-Fever“ herrscht überall, und das bereits seit vielen Jahren. Auch wenn nicht alle Fans des charismatischen Teeniestars aus Kanada seinen Namen richtig schreiben können (Dustin Biewer, Justin Biwer, Biver oder Bifer sind alles sehr übliche Falschschreibweisen), so vegöttern sie ihn geradezu. Und viele der jungen weiblichen Fans fragen sich natürlich: Wie alt ist Justin Biewer? Zu alt für mich? Oder zu jung? Und hat Justin eigentllich eine Freundin?????

Justin Biewer - wann wird er erwachsen?

Justin Bieber - wann wird er erwachsen?

Ob er solo ist, das bleibt wohl das Geheimnis des Superstars, und wir möchten hier nicht spekulieren. Aber das Alter, das kann man leicht nachrechnen, wenn man auf Wikipedia den Geburtstag von Justin Bieber herausgefunden hat. Justin Bieber ist gar nicht mehr so jung, wie er aussieht – er ist schon fast erwachsen, zumindest für deutsche Standards. Keine Ahnung, wie es in Kanada aussieht, aber in den USA dürfte er jetzt noch kein Bier trinken, auch in einem Jahr noch nicht, sondern erst mit 21 Jahren. So alt ist er aber dann doch nocht nicht.

Wer weiß,  wie alt Justin Bieber wirklich ist?

Ich weiß es! Am heutigen Tag, also am 24. Juni 2011, ist Justin Bieber, der bekanntlich am 1. März 1994 zur Welt kam – er wurde in London in Ontario geboren, fast 18 Jahre alt! Oder, um es genauer auszudrücken: 17 Jahre, vier Monate und 24 Tage. Wie gesagt: Er wird bald erwachsen, am 1. März 2012 wird Justin Bieber 18 Jahre alt. Bis dahin ist es nun wirklich nicht mehr lange, und ob er dann noch als „Teenie“ angesehen werden will??? Das muss er schon selbst beantworten, unser Justin!

Kinder, wie die Zeit vergeht! Schon wieder ist fast ein Jahr vorbei, seit dem letzten Münchener Oktoberfest. Bekanntlich beginnt dieses ja bereits Mitte oder Ende September, und da in wenigen Tagen schon der Juli anfängt, ist es nun wirklich nicht mehr allzu lange bis zur Wiesn. Zeit also, sich schon einmal in Form zu „trinken“, und sich das ein oder andere Bier zapfen zu lassen beim Wirt des Vertrauens. Bist du dabei?

Hier noch ein paar allgemeine Infos zum Oktoberfest: In diesem Jahr findet es in der Zeit vom 17.09.2011 (Samstag) bis zum 03.10.2011 (Tag der Deutschen Einheit und daher –  trotz Montag – ein Feiertag) statt. Also ab heute noch genau 93 Tage (wie gesagt, nicht mehr so lange). Wie bereitet man sich, neben den allgemeinen Bier-Trainingseinheiten, auf das Fest vor? Hier ein paar Tipps:

  • Urlaub einreichen! Evtl. bist du nicht der einzige in deiner Firma mit O-Fest-Plänen
  • Ehefrau / Partnerin behutsam darauf vorbereiten, dass man auch in diesem Jahr für ein paar Tage nach München reisen muss
  • Hotel/Zimmer reservieren
  • Ideal: Über Freunde in München schon einen Tisch in einem Oktoberfestzelt buchen, ansonsten einen Wirt direkt anfragen (aber ob das so klappt??)
  • An- und Abreise planen. Günstiges Zugticket (Sparpreis) bei der Bahn buchen oder mit den Freunden klären, wer in diesem Jahr als Fahrer eingesetzt wird

Wenn alle diese Punkte befolgt werden, steht einem lustigen und trinkfreudigen Oktoberfest 2011 nichts mehr im Wege! Auf geht’s!

Was ist eigentlich mit unserem Klinsi los? Lange nichts mehr gehört von unserem Fussballstar und späterem Startrainer. Sicherlich hat er eine ruhige Zeit an den Stränden Kaliforniens und kann sich mal so richtig ausruhen. Kalifornien ist ja nicht nur für Hollywood bekannt, sondern auch für seine endlosen Pazifikstrände. Stellt sich die Frage: Hat Klinsi auch eine stylische Badehose an, wenn er am Beach entlangschlendert und über neue Projekte nachdenkt?

Besonders gut würde unserem Klinsi wohl eine Badeshorts von Quicksilver stehen, denn diese sind

  • bunt
  • individuell
  • und exklusiv (da nicht gerade billig!)

Bleibt zu hoffen, dass Klinsi trotz der Anziehungskraft der kalifornischen Strände nicht vergisst, dass er als Erfolgstrainer auch mal schauen sollte, früher oder später einen Trainerjob in der Bundesliga zu ergattern, zumindest aber in Europa. Denn auf Dauer ist das Frührentnerleben von Klinsi (OK, angeblich hat er ja doch eine Menge zu tun, aber eben nicht als Trainer, und das ist schade) doch nix, oder?

Klinsi – come home!

Wer kennt es nicht: Skype ist der vermutlich beliebteste Instant-Message-Dienst, den es gibt. Und eigentlich ja auch eine richtige Alternative zum Telefon, inklusive diverser Angebote für Firmen. Irgendwie hat das Geschäftsmodell aber nicht so ganz funtioniert, denn ständig wechseln die Besitzer hinter Skype. Jetzt die Hammer-Meldung: Skype wird verkauft – und ausgerechnet an Microsoft. Wer hätte das gedacht? Die Aufsichtsräte beider Unternehmen stimmten der Übernahme zu. Microsoft zahlt 8,5 Milliarden US-Dollar in bar an die bisherigen Eigentümer. Neben Silverlake und eBay geben auch CPP Investment, Joltid, Europlay Capital und Andreessen Horowitz ihre Anteile an Skype ab.

Übrogens: Microsoft verspricht, Skype auch weiterhin für andere Plattformen anzubieten und weiterzuentwickeln. Ob das die (von Skype ohnehin stark vernachlässigten) Linux-Nutzer beruhigen kann???

Kategorien
Links: