Heute ist der offizielle Bierbauch- „Zeit für eine Pause“ -Tag. Also einfach mal den Hammer fallen lassen und zurücklehnen… Eine Pause ist nicht zuletzt auch für den persönlichen Biorhythmus wichtig. Wenn ein starkes Müdigkeitsgefühl eintritt, einfach mal anhalten. Denn der Mensch ist nun einmal keine Maschine. Und wenn der Tagesrhythmus stimmt, dann reduziert das auch die Gefahr eines Bierbauches. So ist das!

Was man in der Pause machen soll? Maximal aus dem Fenster schauen und dabei eine Tasse Tee oder Kaffee trinken (wobei Tee zur Beruhigung wohl besser geeignet ist). Vielleicht auch mal an die frische Luft gehen und die Beine etwas vertreten. Bei sitzenden Tätigkeiten (Computer) sollte man das ohnehin jede Stunde mal kurz machen, auch die Augen „entspannen“, indem man ein paar Minuten eben nicht auf den flimmernden Monitor glotzt. Na, nichts! Und, schon Lust bekommen? Dann ist es jetzt auch für Sie höchste Zeit für eine Pause!

Der Währungskrieg ist los – was soll man dazu noch sagen? Kommt ja überall in den Nachrichten – China gegen die USA gegen Japan, die gegen die EU und dann wieder gegen China. Oder andersrum? Egal, es könnte brenzlig werden. Was soll man in so einer Situation tun? Ganz klar: Geld von der Bank abheben und dem Konsum zuführen, sprich: Go shopping! Denn wer weiß, wie sich der Währungskrieg noch auswirken wird. OK, ist vielleicht jetzt etwas pessimistisch… Wer Oberklasse fährt, hat seine Ersparnisse vermutlich ohnehin schon in die kompetenten Hände einer BMW-Bank oder Mercedes-Bank gelegt. What so ever – vielleicht entpuppt sich das ganze ja doch noch als ein Sturm im Wasserglas.

An wen eigentlich? Das wird sich in wenigen Minuten klären, wenn bekanntgegeben wird, an den der Friedensnobelpreis 2010 verliehen wird.

Soviel sickerte bereits durch: Der Friedensnobelpreis geht an jemanden, der nicht ganz unumstritten ist. Möglicherweise sogar an einen chinesischen Dissidenten, was scharfe Proteste der chinesischen Regierung auslösen könnte. Oder vielleicht doch an den Kanzler der deutschen Einheit, Helmut Kohl? Kritiker Kohls, die in ihm immer noch den bimbes-einsackenden „Don Kohleone“ sehen, könnten mit einer solchen Entscheidung wohl nur schwer leben und dank Internet und Facekook könnte ein gewaltiger Rückschlag durch Deutschland laufen.

Also mal schauen, an wen genau der Friedensnobelpreis geht (bzw. verliehen wird)…

Update: Die machen es aber spannend. Und auf der offiziellen Seite zum Nobelpreis kann man per Live-Stream die Bekanntgabe des Friedensnobelpreis 2010 miterleben. Dort tickt auch eine Uhr den „Countdown“ runter. Wenige Minuten noch, um 11.00 Uhr deutscher Zeit ist es dann so weit…

Update 2: Der Nobelpreis geht dieses Jahr nach China. Glückwunsch.

Der Friedensnobelpreis geht 2010 an China – Glückwunsch

Und der Mann, der den Friedensnobelpreis bekommen hat, der hat natürlich auch einen Namen: Liu Xiaobo

Sorry, aber ich will ehrlich sein: Ich bin zu dick! Es wird höchste Zeit, etwas dagegen zu unternehmen… Die Tipps gegen den Bierbauch lassen sich auf alle Übergewichtsprobleme anwenden. Natürlich muss man erst einmal die Motivation haben, wirklich etwas gegen das Übergewicht zu unternehmen. Daran hat es bei mir immer gehapert. Jetzt ist aber Schluss, ab jetzt möchte ich jede Woche ein Kilo abnehmen – bis Sylvester sollte so eine einigermaßen normale Figur zu erreichen  sein.

So viel dazu. Das musste jetzt einfach mal raus – ich bin dick – ich bin dick – ich bin verdammt nochmal echt dick! Denn dick-sein ist einfach UNCOOL!

Aus aktuellem Anlass: Ein Video der Stuttgart 21 Räumung am 30. September. Der Stuttgarter Stadtpark wurde unter massivem Gewalteinsatz inklusive Wasserwerfer und Reizgaseinsatz durch ein Großaufgebot an Polizei geräumt.

Sowas kannte man aus Stuttgart bisher wohl nicht. Bald stehen ja auch die Landeswahlen an – es könnte interessant werden… Wie werden die Wähler den Kurs von Ministerpräsident Mappus benoten???

Alle Hobby-Holzfäller aufgepasst. Wer schon immer mal einen professionelle Anleitung haben wollte, um seine Stihl-Kettensäge zu starten: Hier auf der offiziellen Stihl-Seite findet man sowas. Die Motorsägen des traditionsreichen Unternehmens aus dem Schwabenland sind weltweit beliebt und begehrt. Wer sich eine Kettensäge kauft, der solltes dies tunlichst nicht beim Discounter tun – und auf den Markennamen achten. Denn schließlich ist das Arbeiten mit einer Kettensäge nicht  ganz ungefährlich – und bei den auftretenden Belastungen sollte man mit einer Säge arbeiten, der man auch vertrauen kann.

Im Wald kann MANN sich richtig austoben, und jetzt ist ja gerade die richtige Zeit, um als Wald-Saisonarbeiter loszulegen. Stihl – echt versteht sich!

In der Anleitung geht es wie erwähnt um das richtige Starten der Stihl-Kettensäge. Für den professionellen Umgang damit bietet sich für Anfänger ein Kurs an, den immer mehr Förster anbieten. Einfach mal nachfragen – und die Schulungen sind natürlich nicht nur für die Stihl-Kettensäge, sondern auch für Modelle anderer Kettensägenhersteller eine gute Idee.

VEREINIGT euch! Anlässlich der diversen Festivitäten in Sachen Vereinigung vor 20 Jahren sollten auch Biertrinker näher zusammen rücken. Ob OST oder WEST, ob NORD oder SÜD – Hauptsache das Bier perlt.

Und der Bierbauch, der kommt dann von ganz alleine. Alles eine Frage der Zeit, der eingesetzten Energie (Kalorien) und eines angepassten Sportprogramms (d.h. nicht so viel, nicht so heftig).

Genug davon, natürlich ist die Vereinigung eine Sache, über die man keine Witze machen darf, auch hier nicht. In diesem Sinne „Frohes Fest“, feiert gut und gönnt euch das ein oder andere Bier, gerne auch mal aus einer fremden Region – das lockert die Geschmacksnerven und ist auch gut für das Gehirn. Da freut sich der Biertrinker in uns…

Kaum zu glauben aber wahr: Der ewige Lothar hat einen neuen Job – Lothar Matthäus wird Trainer in Bulgarien. Dort soll der die derzeit sehr erfolglose bulgarische Fußball-Nationalmannschaft wieder nach oben bringen. Ob es noch ausreicht, um das Team, von dem sich diverse Leistungsträger wie z.B. Dimitar Berbatov losgesagt haben, noch erfolgreich durch die EM-Qualifikationsrunde zu steuern?

Bei all der Häme, die es in deutschen Medien gegen Matthäus gibt – bis hin in die Heute-Nachrichten, wo er gestern als jemand bezeichnet wurde, der in der jüngeren Vergangenheit nur noch durch sein Privatleben von sich reden machte: Wir sollten unserem Lothar Matthäus alle zusammen kräftig die Daumen drücken.

Dafür gibt es den Bierbauch der Woche. Viel Erfolg in Bulgarien, Lothar!

Gerüchte um Diego Maradona machen die Runde. Der ehemalige argentinische Fußball-Nationaltrainer, einer der bekanntesten Fußballer des letzten Jahrhunderts, scheint am Amt des portugiesischen Nationaltrainers interessiert zu sein.

Der bisherige Nationaltrainer Carlos Queiroz war wegen Erfolgslosigkeit und verhinderter Dopingtests entlassen worden. Erhält Maradona also bald eine „zweite Chance“? Das Abschneiden der Argentinier bei der Fußball-WM war nicht sonderlich überzeugend gewesen.

Neben Diego Maradona sollen auch weitere international bekannte Trainer Ambitionen auf den prestigeträchtigen Job haben.

Dabei sein ist alles – aber wann ist das Münchener Oktoberfest eigentlich? Aus aktuellem Anlass möchten wir dringend darauf hinweisen, dass das beliebte Volksfest bereits morgen, also am 17. September 2010, beginnt.

Genauer gesagt: Das Oktoberfest findet vom 17. September bis zum 04. Oktober 2010 statt, es dauert also etwas mehr als zwei Wochen.

Zum Jubiläums-Oktoberfest (seit 200 Jahren findet das große Volksfest mit in den letzten Jahren regelmäßig 6 Millionen Besuchern statt) kann man die Festzelte an Wochenenden ab 09.00 Uhr morgens, an Werktagen ab 10.00 Uhr besuchen, um dort seinen Durst zu stillen. Die „letzte Runde“  wird um 22.30 Uhr ausgeschenkt, die Zelte schließen dann eine Stunde später.

Aufgrund des immensen Ansturms an feierlustiger Oktoberfest-Besucher aus der ganzen Welt empfiehlt es sich, möglichst schon am frühen Vormittag in die Zelte zu gehen und sich so einen Platz zu sichern.

Jetzt sind sie informiert und können auch allen Freunden und Bekannten mitteilen, wann das Münchener Oktoberfest stattfindet – o’zapft is.

Kategorien
Links: