Artikel-Schlagworte: „Tommy Haas“

Schock! Tommy Haas hat gegenüber der BILD erklärt, dass er an der Schweinegrippe erkrankt ist…

Wir hatten hier kürzlich noch über Tomy Haas gelästert, nachdem er in Wimbledon gegen Roger Federer ausgeschieden war. Aber so etwas gönnen wir natürlich niemanden. Hoffen wir, dass diese Krankheit schnell überstanden ist, Tommy.

Übrigens ist die Schweingegrippe gar nicht so gefährlich, wie überall dargestellt (oder wie zumindest viele Menschen glauben). Der Schweinegrippen-Hype macht aus einer Mücke einen Elefanten – so könnte man das fast darstellen.

Bleibt zu hoffen, dass Tommy Haas die Schweinegrippe schnell auskuriert – das sollte bei einem jungen und gesunden Menschen nicht zu lange dauern…

Roger Federer hat wie erwartet einen klaren Sieg im Halbfinale von Wimbledon erzielt. Tommy Haas hatte keine Chance und konnte trotz seiner Urschreie nicht annähernd an die Klasse des Schweizer Tennisstars herankommen. Roger Feder hat dem Tommy Haas sozusagen die Hasenohren lang gezogen!

Weil Tommy Haas zu Recht einer der unbeliebtesten Tennisspieler ist und weder auf dem Platz, noch abseits davon auch nur annähernd vorbildhaft auftritt, gewinnt er für diese Niederlage wenigstens etwas, nämlich den Bierbauch der Woche.

Kategorien
Links: